Wer ist der Autofachmann - Frank Lübeck?

 

Historie Frank Lübeck:
Im Jahr 2003 absolvierte ich die Meisterprüfung im Fahrzeug- und Karosseriebau-Handwerk an der HWK Unterfranken,
nachdem ich bereits seit 1987 einen Gesellenbrief innehatte.

 

Geschraubt hatte ich bis dahin an allem, was ich jeweils altersmäßig fahren durfte: Fahrräder, Mofas, Motorräder und Autos. 

Und ich schraubte dort, wo es gerade möglich oder notwendig war: auf der Straße, auf der Wiese ,in Garagen oder in einer Hobbywerkstatt.

 

Da ich einen Kfz-Meisterbetrieb gründen wollte, in dem ich auch Haupt – und Abgasuntersuchungen durchführen wollte, absolvierte ich im Jahr 2004 zusätzlich die Prüfung zum Kraftfahrzeug-Servicetechniker.
Im Frühjahr 2006 kaufte ich dann mit einem Startkapital von 50.000,- Euro in der Alten Landstraße den Kfz-Meisterbetrieb „Maßmann & Gelsdorf“ auf, um die Werkstatt unter neuem Namen weiterzuführen.

 

Allerdings hatten mir meine Vorgänger außer ein paar gebrauchten Werkzeugen wenig hinterlassen: der Kundenstamm war nicht nennenswert, ein Werbekonzept existierte nicht, die Bekanntheit des Betriebes in der Umgebung war entsprechend gering.
So machte ich mich mit zunächst einem Gesellen und meiner Freundin (inzwischen Ehefrau), die als gelernte Medien-Designerin ein Werbekonzept entwickelte, auf den steinigen Weg, einen freien Kfz-Meisterbetrieb mit gutem Namen im Stadtteil zu etablieren.
Bis zum heutigen Tag arbeite ich mit meinem Team daran, unseren Kunden eine gute Leistung zu einem bezahlbaren Preis zu bieten. Wesentliche Schwerpunkte hierbei sind die ständige Weiterbildung und das Aufgreifen und Beherrschen neuer Technologien, um immer auf dem aktuellen Stand der Technik zu sein.
Aktuell verfügt der Betrieb über 5 Hebebühnen sowie weitere Stand-Arbeitsplätze und 6 Mitarbeiter für den Werkstatt- sowie zwei weitere für den Büro- und Annahmebereich.
In den Jahren 2013 - 2015 habe ich an der Handwerkskammer Dortmund die Weiterbildung zum Betriebswirt absolviert, um unseren Betrieb rechtlich und kaufmännisch auf festere Füße zu stellen.
Als besonderes Merkmal unserer Werkstatt seien noch die Volkswagen AG Betriebsnummer sowie der Anschluss an den VAG Server genannt, über die der Betrieb verfügt, wodurch uns alle Informationen und auch Steuergeräte-Updates zur Verfügung stehen, über die auch ein VAG-Vertragshändler verfügt.